Abiturpreise 2015


Preis der Ministerin:

 

Timo Natter

(Hütschenhausen)

Vorbildliche Haltung und beispielhafter Einsatz in der Schule, gute schulische Leistungen

Dr.- Hubert-Weber-Preis: (Verein der Freunde des Sickingen-Gymnasiums)

 

Hanne Tijmann (Landstuhl)

Beständiges, zuverlässiges und uneigennütziges Engagement im Dienst der Schulgemeinschaft

Preise des Landkreises Kaiserslautern:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

Timo Natter (Hütschenhausen)

Lea Lill

(Kindsbach)

Angelina Krupp (Schönenberg-Kübelberg)

Katrin Lenz

(Lambsborn)

Melanie Kugland (Nanzdietschweiler)

Ada Haen (Bruchmühlbach-Miesau)

Hanne Tijmann (Landstuhl)

Lukas Kuntz (Bruchmühlbach-Miesau)

Tobias Laufer (Bruchmühlbach-Miesau)

Marie-Madeleine Pfaff (Kindsbach)

Lisa-Marie Meigel (Landstuhl)

Anna Burger (Bruchmühlbach-Miesau)

Jannick Müller (Obernheim-Kir.)

Clara Kazmirski (Hauptstuhl)

Alexander Allgaier (Landstuhl)

Notendurchschnitt bis 1,5

 

Preis der Verbandsgemeinde Landstuhl:

 

Ada Haen

(Bruchmühlbach-Miesau)

 

 

 

Anna Burger

(Bruchmühlbach-Miesau)

 

 

Jannik Müller

(Obernheim-

Kirchenarnbach)

 

Angelina Krupp

(Schönenberg-K.)

u.a. für langjähriges Engagement in Projektchor u. Theater-AG, hervorragende Leistungen im Fach Ethik

 

Besonderes Engagement im musikalisch-künstlerische Bereich, Projektchor

 

Ausgezeichnete Leistungen und hervorragendes Engagement im Fach Spanisch

 

Herausragende Leistungen in vier Fremdsprachen, Mitarbeit bei der Theater-AG

Preis der Stadt Landstuhl:

 

 

 

 

 

 

 

  

Alexandra Laufer

(Hauptstuhl)

 

Lisa Marie Meigel

(Landstuhl)

 

Robert Majd

(Landstuhl)

 

Christian Fuchs

(Obernheim-Kir.)

 

Langjährige und verantwortungsvolle

Mitarbeit in der Theater-AG

 

Hervorragende Leistungen in Englisch und Latein

 

Besonderes künstlerisches Talent u.a. bei der Theater und Musical-AG

 

Langjährige Mitwirkung und Engagement in den Musik-Ensembles der Schule

Preis der Stadt

Pont-à-Mousson 

Lea Lill

(Kindsbach)

Herausragende Leistungen im Fach Französisch

Preis der VR-Bank Westpfalz:

Katrin Lenz

(Lambsborn)

 

 

Philipp Hess

(Queidersbach)

Sehr gute Leistungen im Fach Erdkunde; Teilnahme am Projektchor und am Orchester

 

Langjährige Mitarbeit im Streitschlichterprogramm

 

 

 

Preis des Verbandes Biologie

Melanie Kugland

(Nantzdietschweiler)

Ausgezeichnete Leistungen im Fach Biologie

Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft:

Lukas Kuntz

(Bruchmühlbach-Miesau)

 

Hervorragende Leistungen im Fach Physik

Preis der Stiftung Pfalzmetall: 

Lukas Wilding

(Landstuhl)

Hervorragende Leistungen im Fach Physik

Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker

Marie-Madeleine Pfaff (Kindsbach)

Hervorragende Leistungen im Fach Chemie

Preis des Deutschen Mathematik-Vereins:

Lukas Kuntz

(Bruchmühlbach-Miesau)

Hervorragende Leistungen im Fach Mathematik

Preis der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V.

Sophie Steidel

(Queidersbach)

 

Hervorragende Leistungen im Fach Philosophie, Landessieg beim Landeswettbewerb "Philosophischer Essay"

Preis des Deutschen Altphilologen-

Verbands:

Lisa-Marie Meigel (Landstuhl)

Hervorragende Leistungen im Fach Latein

 

Preis des Landessportbundes Rheinland-Pfalz: 

Clara Kazmirsky (Hauptstuhl)

Hervorragende Leistungen und außerunterrichtliches Engagement im Fach Sport

Preis der Literarischen Gesellschaft KA

Hanne Tijmann (Landstuhl)

 

Hervorragende Leistungen im Fach Deutsch

Preise des Fachbereichs Geographie

Alexander Allgaier (Landstuhl)

Tobias Laufer (Bruchmühlbach-Miesau)

Sehr gute Leistungen und außerunterrichtliches Engagement im Fach Geographie

Preis d. Atlantischen Akademie für Englisch:

Lisa-Marie Meigel (Landstuhl)

 

sehr gute Leistungen im Fach Englisch