10c holt Mathepreis nach Landstuhl

Erfolg für Sickingen-Gymnasium bei „Mathematik ohne Grenzen“

 

Mathematisches und fächerübergreifendes Denken fördern – das ist das Ziel des Wettbewerbs, der erstmals unter dem Namen „Mathematiques sans Frontieres“ im Jahre 1989 im Nordelsaß stattfand. Im Schuljahr 2014/15 wurde „Mathematik ohne Grenzen“ (kurz: MoG) in über 30 Staaten weltweit durchgeführt. Seit 21 Jahren nehmen Schulen aus der Region Nordpfalz, zu der auch Landstuhl gehört, an MoG teil. Geehrt werden die besten fünf Klassen bzw. Kurse, der beste Grundkurs sowie die beste Realschulklasse aus der Region. 

 

...weiterlesen!