Besuch aus Mâcon am SGL

von Anna Merz (10b)

 

Dieses Jahr nahmen je 18 Mädchen aus Frankreich und Deutschland sowie jeweils nur ein Junge aus beiden Ländern an dem Austausch teil.

Im Vorfeld des Besuchs machten wir uns viele Gedanken, was wir mit unseren Gästen unternehmen könnten und ob wir uns wohl verstehen würden, doch am Ende verging die Zeit viel schneller als gedacht und die meisten von uns haben sich gut mit ihren französischen Gästen verstanden.

Nachdem der Bus am Samstagnachmittag mit leichter Verspätung hinter der Stadthalle ankam, suchten sich kurz die Pärchen und dann ging es erstmal nach Hause. Während des anschließenden Kaffeetrinkens lernte Clotilde meine Familie kennen und mit einer Mischung aus Französisch und Deutsch gelang die Verständigung überraschend gut. Nachdem ich Clotilde ihr Zimmer gezeigt hatte, nutzten wir die Zeit, gemeinsame Interessen zu finden und Pläne für die Woche zu machen.

 

...Weiterlesen!

 

Den Artikel mit den Dankesworten der französischen Schülerinnen und Schülern finden Sie hier.