Erste Kürbisernte im Schulgarten

von Marie-Luise Schmitt (MSS 11)

Alles begann im Mai diesen Jahres mit der Projektwoche, in der sich über 30 fleißige Schüler die Gestaltung eines Schulgartens zur Aufgabe gemachten hatten. Nachdem alle Beete angelegt und alle Pflanzen gepflanzt waren sowie die selbstgebauten Gartenmöbel am richtigen Platz standen, durfte jeder unseren Garten während des Schulfestes am 20. Mai bewundern. Sechs Monate später, nachdem unser Gemüse, wie Zucchini, Salat, Tomaten, Kohlrabi über den Sommer und die Sommerferien heranreifte und zum Teil zwischendurch zu Suppen, Lasagne und Eintöpfen verarbeitet wurde, konnten wir pünktlich zu Erntedank auch unsere Kürbisse und Kartoffeln ernten. In der Woche danach haben die Mitglieder der Garten-AG gemeinsam die Kürbissuppe gegessen. Als dann jeder gestärkt war, wurde der Garten winterfest gemacht und bereits Pläne für das kommende Gartenjahr geschmiedet. Welches Gemüse lohnt sich zum Wiederanbau, welches kann durch andere Sorten ersetzt werden?

Die Garten-AG freut sich auf die kommende Gartensaison 2017 und bedankt sich bei allen Helfern.

Weitere Fotos aus dem Schulgarten finden Sie hier.