Jugend debattiert am Sickingen-Gymnasium

In diesem Schuljahr nahm unsere Schule zum ersten Mal an dem Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil.

„Jugend debattiert“ ist ein bundesweit ausgerichteter Schülerwettbewerb, der von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung, der Stiftung Mercator und der Heinz Nixdorf Stiftung auf Initiative und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten durchgeführt wird. Über 100.000 Schüler und 4.800 Lehrkräfte an rund 730 weiter­führen­den Schulen in ganz Deutschland beteiligen sich im Schuljahr 2010/11 an dem Projekt.

weiterlesen 

zum Schulentscheid 2010-11