Jugend debattiert am Sickingen-Gymnasium

Das Hugo-Ball-Gymnasium Pirmasens, das Albert-Schweitzer-Gymnasium, das Gymnasium am Rittersberg, das St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule (alle Kaiserslautern) sowie das Sickingen-Gymnasium Landstuhl beteiligen sich bereits seit mehreren Jahren an Jugend debattiert. Sie bilden gemeinsam den Regionalverbund Kaiserslautern. Innerhalb dieses Zusammenschlusses debattieren Jugendliche der Klassen 8-13 regelmäßig zu aktuellen schulischen und politischen Streitfragen. Sie verbessern mit dem fairen und geregelten Wettstreit nicht nur ihre Ausdrucks- und Gesprächsfähigkeit, sondern auch ihre Sachkenntnis und Überzeugungskraft. Die Schüler, die sich auf Klassen- und Schulebene qualifiziert haben, treten jetzt im Regionalwettbewerb gegeneinander an und ermitteln, wer die Region auf Landesebene vertritt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

 

26.03.2012

von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Sickingen-Gymnasium Landstuhl / Aula

Philipp-Fauth-Straße 3 /

66849 Landstuhl

 

Die Sieger  werden am 25.04.2012 am Landesentscheid von Jugend debattiert im Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz teilnehmen. Zuvor erhalten sie ein mehrtägiges professionelles Rhetorik-Training.

 

Der Wettbewerb ist das größte privat finanzierte Projekt zur sprachlichen und politischen Bildung in Deutschland. Initiator und Schirmherr von Jugend debattiert ist der Bundespräsident. Allein in RLP sind 5.400 Schüler aus 46 Schulen in 8 Verbünden mit dabei.