Naturwissenschaft anschaulich erklärt - Große Erfolge beim Wettbewerb „Jugend präsentiert“

von Beate Schuster und Thorsten Bach

 

Beim Schülerwettbewerb „Jugend präsentiert“ haben Schülerinnen und Schüler der 8.,9. und 11. Jahrgangsstufe beachtliche Erfolge erzielt.

Die Klaus-Tschira-Stiftung ist Initiatorin und Projektträger von Jugend präsentiert und fördert das Projekt bereits seit dem Jahr 2010. Im September 2015 hat unsere Schule die Auszeichnung „Jugend-präsentiert-Schule“ erhalten, da mehrere Lehrkräfte des Sickingen-Gymnasiums an einer entsprechenden Fortbildung und Qualifizierungsmaßnahme teilgenommen haben und ihr Wissen in schulinternen Fortbildungen an Kolleginnen und Kollegen weitergegeben. Auch die regelmäßige erfolgreiche Teilnahme am jährlichen Schülerwettbewerb ist Voraussetzung für den Titel und am Sickingen-Gymnasium bereits Tradition.

Für die Teilnahme am Wettbewerb müssen die Schülerinnen und Schüler ein maximal 5-minütiges Video einreichen, in welchem ein naturwissenschaftliches Thema erklärt und präsentiert wird. Aus bundesweit über 600 eingereichten Präsentationen wurden 4 Präsentationen unserer Schülerinnen und Schüler für die Qualifikationsrunde ausgewählt.

Nachfolgend die Liste der qualifizierten Teilnehmer sowie die von den Schülerinnen und Schülern gewählten Themen:

Name

Thema

Klassenstufe

Nicole Rudi

Chemischer Hintergrund der Dauerwelle

11

Marie Stark

Warum kocht Wasser in den Bergen schneller?

9

Clara Bittes

Deterministisches Chaos

9

Paul Fischer, Mustafa Cay

Thermische Ausdehnung

8

 

Wie geht der Wettbewerb für diese Schülerinnen und Schüler weiter?

Am 22. April findet in Dreieich die Qualifikationsrunde für das Bundesfinale statt. Dort müssen die Teilnehmer eine Präsentation zu ihrem Video direkt vor einer Jury überzeugend vorstellen. Gelingt diese Präsentation, dürfen die Kandidatem im Juni an einem Vorbereitungsseminar in Hamburg teilnehmen. Diese Präsentationsakademie ist ein mehrtägiges Präsentationstraining, bei dem die Teilnehmer von professionellen Trainern auf das Finale vorbereitet werden. Mit der Präsentationsakademie wird nicht nur die Präsentationskompetenz gestärkt, sondern es wird auch garantiert, dass alle Teilnehmer mit der gleichen Grundlage ins Finale gehen. Außerdem erwartet die Schülerinnen und Schüler ein spannendes Rahmenprogramm aus dem Bereich der Wissenschaften.

Wir gratulieren allen Teilnehmern am Wettbewerb für die bereits erfolgreiche Beteiligung und wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude am Präsentieren.