Paul Merz ist Landessieger im Landeswettbewerb Physik 2014

 

Paul Merz (Klasse 10c) hat beim Landeswettbewerb Physik in der dritten Runde den ersten Platz belegt. Paul ist somit Landessieger und hat im Laufe von drei Jahren sein physikalisches Können unter Beweis gestellt. Wir gratulieren ihm zu diesem Erfolg und wünschen ihm weiterhin viel Freude und Motivation.

 

Über den Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Wettbewerbs hat die Rheinpfalz am Freitag, den 30. Mai wie folgt berichtet.

 

Beate Schuster