Weblog von achim.jung

Schülerinnen und Schüler des SGL bei internationaler Fremdsprachenprüfung Delf erfolgreich

Außergewöhnliche Leistung von Kristina Himmerlich am Sickingen-Gymnasium

 

Wer im späteren Berufsleben etwas mit der französischen Sprache machen möchte, braucht eine Bescheinigung des Könnens, eine Fremdsprachenprüfung. „DELF“ (Diplôme d’Etudes en langue française) ist die einzige weltweit anerkannte Fremdsprachenprüfung. DELF besteht aus vier Einheiten: A1, A2, B1, B2. Diese vier Einheiten sind die vier verschiedenen Prüfungsstufen. A1 ist eine Prüfung für das elementare Niveau und deshalb für Spracheinsteiger geeignet. A1 ist somit auch die leichteste aller Prüfungen. Bei B2 kann der Kandidat nicht nur seine Meinung sagen, sondern seinen Standpunkt auch verteidigen und weiter ausführen. Er verhandelt und diskutiert ohne Schwierigkeiten und ist in der Lage, seine Fehler selbst zu korrigieren. Somit ist B2 die schwerste aller Prüfungen und erfordert mindestens den Wissenstand eines Abiturienten, der sich bereits intensiv mit der französischen Sprache beschäftigt hat.

Im Jahr 2011 nahmen insgesamt 5 Schülerinnen und Schüler vom SGL an dieser Fremdsprachenprüfung teil. Vier dieser Schüler (Maximilian Schubert, Franziska Sprengard, Luca Tarantini, Thi Khanh Ha Nguyen) absolvierten mit Erfolg B1. Die Schülerin Kristina Himmerlich jedoch absolvierte sogar schon in der 11. Klasse B2, was eine seltene und sehr beachtliche Leistung ist. Der betreuende Lehrer Achim Jung war sichtlich begeistert und sprach sogar von einem Wunder, denn in der Regel wird dieses Sprachniveau erst nach dem Abitur erreicht. Als Anerkennung für ihr großartiges Ergebnis wurde Kristina sogar von der Schulleiterin im Rahmen einer weiteren Veranstaltung geehrt.

Die Prüfung besteht aus vier Teilen: Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen. Der kollektive Teil dauert bei B1 105 min., bei B2 150 min. Inhaber des DELF B2-Diploms sind sogar beim Beginn eines Studiengangs in Französisch von der Sprachprüfung befreit.

 

 

Markus Himmerlich

Schulradio SGL FM - Sendung zum Ferienbeginn 2011

Podcast: mp3

 


Redaktion: Markus Himmerlich, Ruth Kabeya, Philipp Hess, Lukas Wilding

Schnitt und Bearbeitung: Markus Himmerlich

Thementage der Abiturienten: Comicfiguren und Idole

    

 

    

 

    

 

    

 

   

 

     

 

    

"Klassenfahrt" des Abiturjahrgangs von 1984 nach Rom

ROMA RELOADED - oder: Klassenfahrt nach 27 Jahren

 

Abitur 1984Sommer 2009 - beim 25-jährigen Abitreffen des Abschlussjahrganges von 1984 treffen sich 60 von 80 Ex-Abiurienten/innen. In den frühen Morgenstunden entspringt beim harten Kern die Idee die letzte Klassenfahrt nach Rom nochmals aufleben zu lassen. Und wirklich - nach vielen mails und Treffen - sogar mit dem ehemaligen Lehrer Herrn Wilhelm , der uns noch wertvolle Tipps geben konnte, kristallisieren sich 11 Teilnahmewütige heraus , die sich im Mai 2010 auf den Weg machen . Nicht wie damals zwei Tage per Bus (ohne Klimaanlage im Sommer wohlgemerkt!), sondern komfortabel  mit dem Flugzeug. Dort gelandet, leben die Ereignisse von damals sehr schnell in

gemeinsamen Episödchen wieder auf . Ob es die Papstaudienz war , die beim

Besichtigen des Petersdoms wieder einfällt; das Werfen der Münze in die Fontana di Trevi ; das Feeling auf der Spanischen Treppe oder der Geschichtsvortrag im Innern des Colosseums oder des Forum Romanums.

   Immer wieder tauchen Erinnerungen auf , die sich mit den neuen Erlebnissen mischen. Natürlich ist auch jede Menge Zeit für das Genießen des dolce vitas - des guten italienischen Essens und Weines (der allerdings schon damals in der Unterkunft im Vatikan ausgiebig genossen wurde in Ermangelung des Tischwassers ).

   Letztlich sind alle so begeisert, dass das >I LOVE ROMA< - T-Shirt her muß , mit dem fortan die Stadt wiederentdeckt wird. Nach nur 4 Tagen intensivstem Gemeinschafts-Rom-Erlebens und minimalen Schlafens , heißt es dann wieder Abschied nehmen - bis zur nächsten 'Klassenfahrt'- nicht ohne das Motto der     Reise festgelegt zu haben : ALTE FREUNDE NEU GEFUNDEN.

 

Kira Masing-Schubert

Weihnachtsradio

Frohe Weihnachten!

Weihnachtssendung des SGL Schulradios: Podcast

Musikalische Beiträge: Klasse 5c unter der Leitung von Frau Rausch, die Klassen 5a und 5b, geleitet von Herrn Buhl

Redaktion: Markus Himmerlich, Ruth Kabeya, Philipp Hess, Lukas Wilding

Regie und Produktion: Markus Himmerlich

Weihnachten

Machs wie Gott, werde Mensch!

Morgendliche Andachten zum Weihnachtsfest ab 7.30h im Meditationsraum am 8., 15. und 22.Dezember.

Nähere Informationen bei Frau Krick.

Inhalt abgleichen