Weblog von lukas.wilding

Hebräisch für Anfänger

 Für alle, die sich sehr für Sprachen begeistern, findet an unserer Schule immer mittwochs in der 7. Stunde eine Hebräisch-AG statt. Somit kann man sich nicht nur mit Sprachen wie Russisch, Spanisch, Englisch, Französisch oder Latein an unserer Schule beschäftigen, sondern auch mit einer Sprache, die längst nicht den Stellenwert hat, wie die anderen genannten Sprachen. Dennoch kann es Spaß machen, sich mit Neuhebräisch zu beschäftigen. Ähnlich wie bei Russisch gibt es ein anderes Alphabet als das deutsche. Mit diesem muss man sich natürlich auseinandersetzen, was für viele nicht gerade einfach ist. Alle, die sich für diese Sprache interessieren sollten sich an Herrn Freudenberg wenden oder die AG direkt besuchen. Für alle, welche sich direkt online über die Sprache "Hebräisch" informieren wollen, sind hier ein paar nützliche Links:


Hebräisches Alphabet

Grundwortschatz Hebräisch

Geburtstag von Herrn Hesch

Die Schulgemeinschaft wünscht Herrn Hesch, dem Hausmeister, zu seinem 60. Geburtstag alles Gute.

 

Die Schulgmeinschaft gratulierte Herrn Hesch in der 3.Stunde auf dem Schulhof. Neben einem kleinen Geburtstagsständchen, bekam er einige Präsente überreicht.

-Infotag-2010-

Am Samstag, den 20. November fand, am Sickingengymnasium Landstuhl ein Infotag statt. Der Unterricht begann für die Schüler um 8:00 Uhr, wobei sich die Eltern mit ihren Kindern erst gegen 10:30 Uhr in der Schule einfanden. Um diese Zeit starteten viele Ausstellungen, wie z.B. in der Physiketage im Naturwissenschaftstrakt. Währenddessen kamen auch die Musikfreunde in der Aula oder in den Musiksäalen auf ihre Kosten. Im B-Bau konnte man den Unterricht der 5. und 6. Klassen live miterleben. Das Hauptgebäude füllte sich immer mehr mit Besuchern. In Computerraum (407) erklärte Herr Roth den Eltern, was mit dem Internet in Sachen Schule alles möglich ist. In den Chemieräumen wurden Einblicke in die Welt der Chemie gegeben. Diese Versuche begeisterten die Gäste sehr. In der Bibliothek wurden unter der Leitung von Frau Rosenkranz Bücherrätsel sowie eine Bibliotheks-Rally angeboten. Eine Führung durch die Schule durfte natürlich auch nicht fehlen. Hier wurden alle wichtigen Räume wie auch das Schwimmbad besucht. So konnten noch viele andere Eindrücke gesammelt werden.

Journalismus AG

 

Leitung: Herr Jung

 

Mitglieder: Philipp Hess, Ruth Kabeya, Lukas Wilding, Markus Himmerlich

 

Wann?/Wo?: Redaktionssitzung ist immer Donnerstag 7. Stunde im Raum 510

 

Was wird gemacht:

-Mediale Berichte über die Schule

-Verfassen von Texten

-Schreiben von eigenen Texten mit Veröffentlichung

-Interviews mit Lehrern

-Steckbriefe über AG's

-Berichte schreiben über Ausflüge, Klassenfahrten, Theateraufführungen, Schulkonzerte, etc.

-Berichte über Austauschprogramme

 

Die Texte werden auf der Schulhompage www.sickingengymnasium.de veröffentlicht.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Herr Jung (Leitung), Philipp Hess,

Ruth Kabeya, Lukas Wilding, Markus Himmerlich

Russisch Olympiade am Sickingen Gymnasium

Am 04.11.2010 fand die 8. landesweite Russisch-Olympiade Rheinland-Pfalz statt. Das SGL war in diesem Jahr Gastgeber dieses Events.


Viele Schüler hatten mündliche Prüfungen, andere konnten sich in der Aula auf den "Kreativwettbewerb" vorbereiten. Während dieser Vorbereitungen konnten wir einige Teilnehmer befragen. Wir haben erfahren, dass die Schülerinnen und Schüler aus vielen verschiedenen Städten aus Rheinland-Pfalz kommen. Darunter waren beispielsweise Ingelheim, Trier und Mainz.

Die meisten hatten Russisch seit 3 oder 4 Jahren. Sie waren meist im Alter zwischen 16 und 18 Jahren und waren aus Spaß an Russisch und Spaß an der russischen Kultur da.


Zum Beginn des Kreativwettbewerbes waren 3 Schüler aus Ingelheim an der Reihe. Sie präsentierten eine veränderte Form des Spiels "Mensch-ärger-dich-nicht", das gut ankam.

Anschließend wurde uns ein russisches Lied vorgetragen, das mit einem großen Applaus endete.

Der Kreativwettbewerb war ein sehr tolles Erlebnis, vor allem was Russisch angeht und das, was man alles mit dieser Sprache anstellen kann, war sehr interessant.

 

 

Inhalt abgleichen