Zeitzeugen am Sickingen-Gymnasium

Hier finden Sie eine Dokumentation der Reihe "Zeitzeugen am Sickingen-Gymnasium" - folgen Sie bitte den Menüpunkten!

 

2012: Werner Maas am Sickingen-Gymnasium - Lautern, New York, Cambrigde - und zurück

 

LANDSTUHL: Zeitzeuge Werner Maas erzählt Schülern des Sickingen-Gymnasiums aus seinem Leben

Nicht nur aufgrund seines jüdischen Glaubens ist das Leben des 91-jährigen Werner Maas bisher äußerst bewegt verlaufen. Der gebürtige Kaiserslauterer machte als Biologe in den USA Karriere. Zusammen mit seiner Frau Renata stellte er sich jetzt den Fragen der zwölften Stufe des Sickingen-Gymnasiums in Landstuhl. 

Den vollständigen Artikel aus der Rheinpfalz vom 19.04.2012 sehen Sie hier!

 


 

2008: Erna de Vries - "Nur noch einmal die Sonne sehen..."

 

„Nur noch einmal die Sonne sehen…“ 

Auschwitz Überlebende zu Gast im Sickingen-Gymnasium

 

Als die Kaiserslautererin Erna de Vries diesen Wunsch äußert, scheint bereits alle Hoffnung verloren. Auf dem Boden des Todesblocks 25 in Auschwitz-Birkenau muss die 19-jährige Jüdin die Nacht verbringen in der sicheren Gewissheit, am nächsten Tag ermordet zu werden. Um sie herum herrscht Chaos. Frauen heulen und raufen sich die Haare. SS-Wächter brüllen und prügeln die Häftlinge auf Lastwagen. Es geht in die Gaskammer...

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier!