Augusta Treverorum

Am 18.9.15 unternahmen wir mit dem Latein-Leistungskurs der MSS 12 mit Hern Kilburg eine Exkursion nach Trier.

Als eine der ältesten Städte Deutschlands bietet Trier eine Vielzahl antiker Bauwerke wie z.B. die Thermen oder den Dom. Zunächst aber besichtigten wir eine Ausstellung im rheinischen Landesmuseum, die sich der der römischen Antike widmet. Es gab viele interessante Ausstellungsstücke wie Teile von Grabmälern, Statuen, Mosaike oder der Goldmünzenschatz zu sehen. Hier begannen auch die ersten Schüler aus unserem Kurs mit ihren kurzen Präsentationen, die jeder zu einem anderen Thema oder Gebäude im Voraus angefertigt hatte.

Danach ging es weiter zu den Kaiserthermen, von welchen wir leider nur einen kleinen Teil von außen sehen konnten, und zu der im zweiten Jahrhundert erbauten Konstantinbasilika.

Nach der Mittagspause besuchten wir Dom und Liebfrauenkirche, die besonders im Inneren sehr beeindruckend sind.

Über die Porta Nigra traten wir dann den Weg zurück zum Bahnhof an.

Es war für uns alle ein schöner und interessanter Tag, wenn auch etwas zu kurz, um alle Einzelheiten sehen zu können. Dennoch haben wir einen guten ersten Eindruck von der Stadt bekommen und würden gerne noch einmal wieder kommen, um alles noch genauer anschauen zu können.

Madeline Schording, Janina Budell MSS12