Verkehrssicherheitstag für die MSS 12

von Nicole Rudi (MSS 12)

 

Am 05.09.17 fand am SGL ein Verkehrssicherheitstag für die 12. Jahrgangsstufe statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich jeweils zwei Vorträge ihrer Wahl anhören und ihr Wissen vertiefen. Es waren Referenten aus verschiedenen Institutionen geladen, die alle das Thema Verkehrssicherheit behandelten: Das Deutsche Rote Kreuz mit Herrn Kiefaber vermittelte praktisches Wissen zum Krankentransportwagen, Notfallrucksack, Defibrillator und zur Vakuummatratze. Herr Laub von der Jugend- und Drogenberatung Kaiserslautern beschäftigte sich mit dem Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr – Deine Entscheidung“ im Besonderen mit dem Trink – Fahr – Konflikt. Über Alkohol und Rauschmittel im Straßenverkehr sprach Herr Bast von der Polizeiwache Landstuhl und Herr Jung von der Feuerwache Landstuhl behandelte die Ursachen von Verkehrsunfällen mit besonderer Beachtung der Rettungsgeräte am Feuerwehrfahrzeug.

...Weiterlesen!

Drei aufregende Tage in Berlin - Das Finale von „Jugend präsentiert 2017“

von Nicole Rudi, MSS 12

 

Wir bewarben uns mit einem fünf-minütigen Video zu einem beliebig von uns gewählten Thema bei dem Wettbewerb „Jugend präsentiert.“ Bei diesem Wettbewerb geht es darum, naturwissenschaftliche Themen rhetorisch und medial ansprechend und verständlich zu präsentieren. Es gibt zuerst Regional- und Landeswettbewerbe. Wir, Marie Stark aus der 10. und Nicole Rudi aus der 12. Jahrgangsstufe, kamen im Regionalwettbewerb eine Runde weiter und mussten unsere Präsentationskompetenzen bei der Qualifikationsrunde in Dreieich unter Beweis stellen. Auch da konnten wir mit unseren Präsentationen überzeugen und wurden zum Finale nach Berlin eingeladen. Doch vorher durften wir an einer dreitägigen Präsentationsakademie teilnehmen, wo wir unsere Präsentationsfähigkeiten verbessern und uns auf das Finale vorbereiten konnten.

...Weiterlesen!

 

Den Artikel über das Bundesfinale 2017 in Berlin von der betreuenden Lehrkraft StD' Beate Schuster lesen Sie hier.

Deutsch-Polnische Freundschaft - Schülerinnen und Schüler vom SGL zu Besuch in Kęty

von Anna Merz, MSS 11

 

Ende Mai fand ein kultureller Austausch mit unserem Nachbarland Polen statt, den es an unserer Schule schon seit bald 20 Jahren gibt. Gefördert wird dieser Austausch vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW). Insgesamt 22 Schüler machten sich zusammen mit Herrn Böhlke, Frau Hülsewede und unserem Busfahrer Herrn Guhl, der uns immer sicher ans Ziel brachte, auf den Weg nach Südpolen.

Nach einer 15-stündigen Anreise wurden wir herzlich vor der Schule in Kęty von den Austauschschülern und ihren Lehrern empfangen. Bei Keksen und Saft haben uns die polnischen Begleitlehrer begrüßt und kurz das Programm für die Woche vorgestellt. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, langweilig wird es uns nicht. Ohne große Schwierigkeiten fanden wir unsere Austauschpartner und fuhren mit ihnen nach Hause. Auch dort gab es nochmals ein herzliches Willkommen.

....Weiterlesen!

 

Fotos vom Gegenbesuch in Landstuhl finden Sie hier.

Individueller Schüleraustausch mit Frankreich - 11 Schülerinnen und Schüler vom SGL fahren nach Versailles

Eine Gruppe von 11 Schülerinnen und Schülern aus den 8. und 9. Klassen wird im Oktober für zwei Wochen nach Frankreich fahren, um dort am Deutsch-Französischen Gymnasium in Buc bei Versailles an einem zweiwöchigen individuellen Schüleraustausch teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler sind bei Gastfamilien untergebracht, die in Versailles und Umgebung und in Paris wohnen. Sie werden am Unterricht an der Partnerschule teilnehmen und den französischen Alltag in den Gastfamilien kennenlernen. Auch Ausflüge nach Paris und Versailles stehen auf dem Programm. Für den Juni 2018 ist dann der Gegenbesuch der französischen Partnerschülerinnen und -schüler in Landstuhl geplant. Der Austausch wird in Landstuhl von Achim Jung und in Buc von Anne Brockmeier betreut.

...Weiterlesen!

 

Informationen zum Deutsch-Französischen Gymnasium Buc finden Sie hier.

Kusel und seine Saurier ... oder als die Pfalz noch am Äquator lag - Belobigungsfeier 2017 am SGL

von Emma Volb, MSS11

 

Erfreulicherweise ist die Belobigungsfeier zum Schuljahresanfang inzwischen zu einer festen Tradition am Sickingen - Gymnasium geworden. Die Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere Leistungen bedeutet auch einen Rückblick auf all das, was am Gymnasium von allen am Schulleben beteiligten Personen geleistet worden ist. Solche sogenannten „besonderen Leistungen“ sind zwar die Leistungen einzelner Schülerinnen und Schüler, wären aber ohne ein diese förderndes und begünstigendes Umfeld nicht möglich.

Die Mittelstufenleiterin und Russischlehrerin Anja Voigt überreicht Jana Laborenz, Emma Volb und Stephanie Zahn für ihre Erfolge bei der Russisch-Olympiade 2016 je eine Urkunde und ein Präsent

Dabei können diese Leistungen ganz unterschiedlichen Interessen entspringen, so wurde dieses Jahr vom sozialen Engagement über den Sport und die Naturwissenschaften bis zu den Sprachen alles abgedeckt. Eine Sache haben jedoch all diese Themenfelder gemeinsam, sie erfordern sowohl von den Schülerinnen und Schülern als auch von Lehrern die Bereitschaft, ein Stück weit ihre Freizeit dafür zu opfern!

... Weiterlesen!

 

Die Liste der geehrten Schülerinnen und Schüler finden Sie hier.

Den Artikel aus dem Landstuhler Wochenblatt vom 13.9.2017 finden Sie hier.

Arbeitsgemeinschaften am Sickingen-Gymnasium 2017/18

 

 

Die AG-Vorstellung findet am 25.08.2017.

Entsprechende Raumpläne hängen ab dem 23.08.2017 aus.


 

Das vollständige AG-Angebot des Schuljahres 2017-18 finden Sie hier!

AGs unseres Kooperationspartners St. Katharina in Landstuhl hier!

Inhalt abgleichen