Prädikat: „Besonders anerkennenswert“.

Erfolg beim Certamen Rheno-Palatinum.

Die diesjährigen Abiturienten Simon KESSLER und Lukas WUTTKE haben beim landesweiten altsprachlichen Wettbewerb CERTAMEN RHENO-PALATINUM, der 2012 zum 27. Mal stattfand, erfolgreich teilgenommen.

Ihre Klausuren wurden mit dem Prädikat „Besonders anerkennenswert“ versehen. Sie gehören damit zu den Besten der über 500 Schülerinnen und Schüler, die landesweit zu diesem renommierten Wettbewerb für Latein und Griechisch angetreten sind.

Die Schulleiterin Frau OStD´ Meiswinkel überreichte im Beisein des Fachvorsitzenden Latein H. Kilburg  die entsprechenden Urkunden und beglückwünschte die Schüler zu ihrem Erfolg.                                                                                                    J. Kilburg

                                                                                                                                                   

Arbeitsbeispiele aus dem Kunstunterricht: Faschingsumzug Klasse 5

Spanisch: 24 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 bestehen schulinterne Prüfung nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen

24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Sickingen –Gymnasiums bekommen am Ende des ersten Schulhalbjahres in Spanisch nicht nur eine Zeugnisnote, sondern auch ein Zertifikat, in dem bescheinigt wird, dass sie das Sprachniveau „A1“ des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens erreicht haben. Neben regelmäßiger Teilnahme am Unterricht war auch das Bestehen einer Leistungsmessung erforderlich, die sich an international anerkannten Standards orientiert.

 

weiterlesen

Spenden für die Schulküche

Die Veggie-AG hat mit ihren Leckereien beim Vegan Bake Sale und beim Schulfest einen beachtlichen Gewinn erzielt. Wie auf dem Foto zu sehen ist, hat sie davon einige nützliche Neuanschaffungen für die Schulküche getätigt.

 

Bei der Gelegenheit möchten wir darauf hinweisen: Wir freuen uns über noch voll funktionstüchtige aussortierte Küchenutensilien mit Ausnahme von Tellern, Schälchen, Tassen, Gläsern und Besteck, die mehr als reichlich vorhanden sind.

Insbesondere können noch gut gebraucht werden:

ausziehbare Backbleche, Geschirrtücher, Küchenwaage, Topflappen, Schneidebrettchen, Pürierstab, Mixer, Salatbesteck, Kuchen-/Brot- und Muffinformen, Wasserkocher, Toaster, Karaffe, Kochschürzen, amerikanische Cups & Spoons, Zitronenpresse.

Da

Tolle Erfolge für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl beim Landeswettbewerb Mathematik

 Auch beim diesjährigen Landeswettbewerb Mathematik haben wieder Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Sickingen-Gymnasiums teilgenommen. Eine Herausforderung für die fünfzehn mathematikbegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren die fünf Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik, die sie am 08.11.2012 lösen mussten. Doch mit ihren Kenntnissen aus dem Mathematikunterricht der vergangenen Schuljahre und des laufenden Schuljahres und mit viel Spaß am Knobeln, konnten die Aufgaben gelöst werden.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der 8.Klassen (1. Reihe von links nach rechts: Valeria Schöttle, Cedric Eckels, Marc Bastian, 2. Reihe von links nach rechts: Hanna Fauß, Patrick Mischka, 3. Reihe von links nach rechts: Elisa Stemler, Juliane Scheer, Julia Fuchs, Jennifer Lorenz, 4. Reihe von links nach rechts: Sarah Kohlmayer und Patrick Stutzenberger)  des Sickingen-Gymnasiums, sowie die betreuende Lehrkraft Frau Heist (oben links) und die Schulleiterin Frau Meiswinkel (oben, Zweite von links).

 

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier!

 

Arbeitsbeispiele aus dem Kunstunterricht Klasse 9: Mein Lieblingskuscheltier, mumifiziert nach altägyptischer Art

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

noch mehr Kuscheltiermumien finden Sie hier!

 

Inhalt abgleichen