Jugend debattiert am Sickingen-Gymnasium

In diesem Schuljahr nahm unsere Schule zum ersten Mal an dem Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil.

„Jugend debattiert“ ist ein bundesweit ausgerichteter Schülerwettbewerb, der von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung, der Stiftung Mercator und der Heinz Nixdorf Stiftung auf Initiative und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten durchgeführt wird. Über 100.000 Schüler und 4.800 Lehrkräfte an rund 730 weiter­führen­den Schulen in ganz Deutschland beteiligen sich im Schuljahr 2010/11 an dem Projekt.

weiterlesen 

zum Schulentscheid 2010-11

 

Unterrichtsbeispiel aus dem Physikunterricht

Wärmelehre: POP POP-Boote - Projekt zur Herstellung eines fahrtauglichen Bootes aus der 9. Jahrgangsstufe.

Weitere Bilder sehen Sie hier.

Jugend forscht 2011

Mit frischem Wind zu neuen Ufern

 

Paul Merz aus der 7c erfolgreich beim

46. Regionalwettbewerb "Jugend forscht"

 

Einen Bericht dazu lesen Sie hier.

Physik-Olympiade: Frau StD´ Beate Schuster beim Treffen der Landesbeauftragten 2011 in Kiel

Frau Beate Schuster vom Sickinigen-Gymnasium vertritt als Landesbeauftrage für die Physik-Olympiade bei einem bundesweiten Treffen das Land Rheinland-Pfalz in Kiel.

 

Einen ausführlichen Bericht von der Tagung lesen Sie hier.

Kooperation mit den Hochschulen der Region - Uni-Projekt der MSS 13

Schule trifft auf Universität

 

Landstuhl: Das Sickingen-Gymnasium kooperiert mit Hochschulen, Theater und Museum

von Laura Degen in der Beilage der Rheinpfalz - "Der Marktplatz" vom 09.02.2011. Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

 

Links zu den Ergebnissen der Fachbereiche:

 

Neue Werke aus dem Kunstunterricht

Inhalt abgleichen