Integrationsfahrt 2015 - Gemeinsam sind wir stark!

Integrationsfahrt der 5. Klassen des Sickingen-Gymnasiums nach Hochspeyer

 


In Zusammenarbeit mit dem Landesjugendpfarramt der evangelischen Kirche der Pfalz durften die 5. Klassen des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl eine etwas andere Klassenfahrt erleben. Drei Tage lang stand das Erlebnis der gelebten Gemeinschaft im Vordergrund. Durch verschiedene Teamaufgaben wurde der Zusammenhalt der Klassen auf spielerische Art gestärkt. So mussten die Kinder zum Beispiel selbstorganisiert eine Flussüberquerung nachahmen und dabei gemeinsam von der einen Seite des „Flusses“ auf die andere Seite kommen.

Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von einem kompetenten Team des Landesjugendpfarramts, die der Klasse beratend zur Seite standen. Dadurch hatten die Lehrkräfte die Möglichkeit den Jugendlichen in beobachtender und teilnehmender Rolle anders zu begegnen, als dies im Schulalltag möglich ist. Neben der neuen Perspektive blieb viel Zeit und Raum für persönliche Gespräche mit der eigenen Klasse.

 

Viele Absprachen waren notwendig, um am Ende glücklich auf der anderen Seite anzukommen.

 

 

Auch das Abendprogramm ließ viel Freiraum für verschiedene Aktivitäten wie Talentshow und Nachtwanderung.
Auf der Zugfahrt Richtung Heimat waren alle geschafft und doch glücklich ob der Erlebnisse der vergangenen Tage.