Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb Physik SI 2012

Mittlerweile gehört es schon zur Tradition unseres Gymnasiums, dass Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen am Landeswettbewerb Physik SI teilnehmen. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Teilnehmer des Sickingengymnasiums  in allen drei Runden

erfolgreich.

In der ersten Runde hat Paul Merz (Klasse 8) einen ersten Platz erreicht, Juliane Scheer (Klasse 7) einen zweiten Platz . Ebenfalls teilgenommen hat Ruth Nolte (Klasse 7). Paul und Juliane haben somit die Möglichkeit, im Schuljahr 2012/13 an der zweiten Runde teilzunehmen.

Aus unseren 9. Klassen haben Dominik Barth, Patricia König, Marten Wiehn und André Baqué jeweils einen ersten Platz erreicht und haben sich damit auch für die dritte Runde des Wettbewerbs im kommenden Schuljahr qualifiziert. Die dritte Runde besteht aus einer Hausarbeit mit theoretischen und experimentellen Aufgaben sowie einem 3-tägigen Seminar an der TU Kaiserslautern. Lukas Wagner (Klasse 9) hat einen 2. Platz erreicht.

Wir gratulieren allen Teilnehmern, die durch ein überdurchschnittliches Engagement ihr Interesse am Fach Physik unter Beweis gestellt haben. Wir wünschen den Preisträgern weiterhin viel Erfolg und Freude bei den kommenden Wettbewerbsrunden.

 

Klassenstufe

Name

Vorname

Platzierung

7

Nolte

Ruth

teilgenommen

7

Scheer

Juliane

2. Platz

8

Merz

Paul

1. Platz

9

Barth

Dominik

1. Platz

9

König

Patricia

1. Platz

9

Wiehn

Marten

1. Platz

9

Baqué

André

1. Platz

9

Wagner

Lukas

2. Platz

 

Beate Schuster