Wochenblatt 01

 

Ausgetauscht – Besuch aus Amerika

 

Zwei Schülerinnen aus dem Partnerkreis Lancaster Country besuchen zur Zeit das Sickingen-Gymnasium Landstuhl. Elisabeth Haldeman und Celeste Hershey, 17 und 18 Jahre alt, sind die ersten Schülerinnen der Manheim Central High School, die an diesem Austauschprogramm teilnehmen. Im Oktober letzten Jahres hatten Schüler des Landstuhler Gymnasiums die Schule in Pennsylvania besucht. „Das Leben in Deutschland ist anders“, erklärt Elisabeth Haldeman – auf deutsch. Die Sprache haben sie und Clesete Hershey auf ihrer Schule als Fremdsprache gewählt. Es sei zwar immer noch schwierig, sich auszudruecken, so Hershey, aber man könne sich verständigen. Helfend zur Seite stehen ihnen dabei Lea Schurr und Angélique Herzer, die im letzten Jahr die Schule in Lancaster County besucht hatten. Während ihrer Zeit in Deutschland konnten die Besucherinnen die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Als einen echten Höhepunkt sahen Haldeman und Hershey die Fußballeuropameisterschaft an, die sie gemeinsam mit vielen Fans beim Public Viewing erleben konnten. Auch die Art des Reisens überraschte die Amerikanerinnen. „Bei uns fahren nur Frachtzüge“, ergänzte Haldeman ihren Bericht über die erste Zugfahrt ihres Lebens. Der vom Landkreis geförderte Schüleraustausch soll einmal im Jahr durchgeführt werden.