Abiturgottesdienst 2009: "Lebensweg"

Am Freitag, dem 6.März 2009  fand in der protestantischen Stadtkirche Landstuhl der Abschlussgottesdienst  der 97 Abiturienten  statt.

Dieser Abiturgottesdienst stand unter dem Thema „Lebensweg“ und wurde von Pfarrer Besier und Pastoralreferent Wagner geleitet. Wir Schüler haben den Ablauf des Gottesdienstes in vier Gruppen erarbeitet und organisiert, wobei uns unsere Religionslehrer Frau Knerner, Frau Tophofen und Herr Kilburg zur Seite standen.

Die Feier wurde musikalisch untermalt von zwei eigens zusammengestellten Gruppen, nämlich einem Abiturientenchor und einer Abiturientenband. Neben persönlichen Worten

und Erinnerungen an die Schulzeit wurde der Gottesdienst mit

einem Highlight abgerundet, und zwar mit einem selbstgedrehtes Video, das den Lebensweg von der Geburt über die Schulzeit bis hin zum Abitur widerspiegelte, und das auch die zahlreich erschienenen Lehrer und Eltern gerührt hat. Auch bei uns Abiturienten kehrte eine nachdenkliche Stille ein, weil es nach dem Gottesdienst nicht nur die Halbjahreszeugnisse, sondern auch die schriftlichen Abiturergebnisse gab. Des Weiteren realisierten wir erst jetzt richtig, dass sich die Schulzeit dem Ende neigt und wir nun alle unseren ganz persönlichen Lebensweg gehen. Spätestens bei dem letzten Lied „Leaving on a Jetplane“ kehrte bei uns allen Wehmut ein, wie schnell die 13 Jahre Schulzeit doch vergangen sind. Zum Abschluss des Gottesdienstes bekamen alle Abiturienten mit Zitaten beschriebene Steine, die von der Kreativgruppe phantasievoll beschriftet worden waren.