"Der Weg des Erwachsenwerdens" - Abiturgottesdienst 2007

Um den Abiturgottesdienst am 2.März 2007 zu gestalten, bildeten wir drei Gruppen: Liturgie, Aktion und musikalische Gestaltung.

Unterstützt wurden wir vom evangelischen Pfarrer Detlev Besier, dem Pastoralreferent Wagner und Herrn Kilburg.

Wir hatten jede Menge tolle Ideen, die durch das Engagement vieler angehenden Abiturienten und Abiturientinnen verwirklicht werden konnten.

Am Tag des Gottesdiensts waren außer uns erfreulicherweise auch einige Eltern und Lehrer in die evangelische Stadtkirche gekommen.

Der Gottesdienst begann mit dem gemeinsam gesungenen „Der ewige Kreis“ aus „König der Löwen“. Danach trug Julia Friebe das Gedicht „Spuren im Sand“ von Margaret Fishback Powers vor. Spätestens beim folgenden Lied „ From a distance“, im Original von Bette Midler, an diesem Tag von Sarah Poersch und Luisa Barth gesungen, waren viele zu Tränen gerührt. Es folgte „Der Weg des Erwachsenwerdens“, den die Aktionsgruppe vortrug. Dies war eine amüsante Darstellung unseres Lebens von der Grundschule bis zum Abitur. Am Ende stand die ernste Frage: Abi, und jetzt?

Passend dazu sangen wir alle „Dieser Weg“ von Xavier Naidoo.

Jan Olthoff hielt eine kleine Schlussrede.

Nach ein paar wärmenden Worten von Pfarrer Besier und Pastoralreferent Wagner wurden wir mit einer Instrumentalversion von „Time to say goodbye“, gespielt von Anette Aßmann und Heike Bodesohn,  verabschiedet.

Beim Abiturgottesdienst konnten wir noch einmal zur Ruhe kommen, denn es standen uns noch zwei wichtige Ereignisse bevor: die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse und vor allem die Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen.

Vielleicht konnten wir auch schon etwas Abschied nehmen von unserer langen Schulzeit am SGL.                                                            Alisha Bißbort