Physik

Exkursionen des Fachbereichs Physik

Hier sehen Sie eine Dokumentationen der Exkursionen des Fachbereichs Physik. Folgen Sie bitte den menüpunkten auf der linken Seite!

Große Erfolge beim Tag der Physik

Tag der Physik an der Technischen Universität Kaiserslautern

 

Am 7. Dezember 2013 öffnete die TU Kaiserslautern wieder ihre Türen für die Teilnehmer/-innen des Tags der Physik. Es wurden insgesamt drei Wettbewerbe veranstaltet, eingeteilt in die Klassen 8/9, 10/11 und 12/13. Nachdem die Vertreter der Teams unserer Schule morgens schon zahlreich erschienen waren, gingen wir allesamt in den Audimax, wo wir erklärt bekamen, wohin jede Gruppe gehen musste. Anschließend suchten wir unseren Platz auf, wobei wir bemerkten, dass die anderen Teilnehmer/-innen uns kritisch ansahen, denn unser Team bestand aus vier Schülerinnen aus der 10. Jahrgangsstufe, während fünf Teilnehmer/-innen pro Gruppe erlaubt waren. Wir ließen uns davon nicht einschüchtern und lösten die Aufgaben, mit denen wir weit weniger Schwierigkeiten hatten als erwartet.

Nach einer Stunde Wettbewerbszeit gingen wir gut gelaunt zum Mittagessen, wo wir einige andere Teams unserer Schule trafen. Zusammen mit ihnen gingen wir anschließend in einen der zahlreichen Vorträge und Workshops, die für alle Teilnehmer/-innen angeboten wurden.

Als es Zeit für die Siegerehrung war, versammelten sich wieder alle im Audimax. Trotz der kritischen Seitenblicke der anderen Teilnehmer/-innnen am Morgen belegte unser Team einen guten 26. Platz von immerhin ca. 70 Gruppen in unserer Altersklasse. Die restlichen Teilnehmer/-innen unserer Schule waren noch erfolgreicher, sodass wir am Ende den Titel der erfolgreichsten Schule innehatten.

Alles in allem war es ein interessanter Tag, an dem wir zusammen viel Spaß hatten und gezeigt haben, dass ein Physikwettbewerb keine reine Jungensache ist und dass auf jeden Fall niemand zögern sollte, daran teilzunehmen.

Sabrina Ecker & Rike Mayer

 


 

Das Sickingen-Gymnasium Landstuhl wurde am „Tag der Physik“ der TU Kaiserslautern als beste Schule

 ausgezeichnet. Dem Physiklehrerteam unserer Schule wurde der Preis der Ministerin für Bildung und Wissenschaft, Frau Doris Ahnen, in Höhe von 250 €  übergeben.

Außerdem hat das Team des Leistungskurses Physik, Jahrgangsstufe 12, mit den Schülern

Lukas Wilding, Lukas Kuntz, Jan Schön, Matthias Wolf und Lando Clemens einen 2. Platz im Wettbewerb erreicht, der mit 200 € dotiert ist.

 

Wie bereits berichtet, hat unser Gymnasium am Samstag, den 7.12.2013, mit 15 Teams an den Wettbewerben des Fachbereichs Physik teilgenommen. Innerhalb einer Stunde mussten die Schülerinnen und Schüler fünf Aufgaben lösen, bei denen es galt, physikalische Fragestellungen geschickt zu lösen. In jeder Altersgruppe haben rund 70 Teams aus verschiedenen Gymnasien in Rheinland-Pfalz teilgenommen. Die besten Teams unserer Schule belegten in Klasse 8/9 den 5. Platz, in Klasse 10/11 den 10. Platz und in Klasse 12/13 den 2. Platz.

 

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern, die diese tollen Erfolge erzielt haben. Ein herzlicher Dank geht an alle, die an den Veranstaltungen des Fachbereichs Physik und am Wettbewerb teilgenommen haben. Unsere Schülerinnen und Schüler haben schon viel von der Kooperation mit der TU Kaiserslautern profitiert und so ist es auch ein Zeichen der Verbundenheit, wenn wir die Veranstaltungen der Fachbereiche besuchen.

 

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Physik unseres Gymnasiums haben die Veranstaltung vorbereitet und begleitet. Im Namen der Schulleitung möchte ich mich bei der gesamten Fachschaft Physik für das Engagement bedanken, insbesondere bei Monika Nikolaus, Michael Becker, Anette Heckmann und Hartfried Klein für die Unterstützung am Samstag.

 

Beate Schuster

 


 

Vorankündigung: Tag der Physik am 07.12.2013 an der TU in Kaiserslautern

 

Mit über 30 Veranstaltungen, die zum Mitmachen, Zuhören und Staunen motivieren,  lädt der Fachbereich Physik der TU Kaiserslautern am Samstag, den 7. Dezember 2013 zum Tag der Physik ein. Neben dem aktiven Experimentieren und der Teilnahme an den Wettbewerben bestehen viele Möglichkeiten, Details über das Physikstudium oder die Berufsaussichten von Physikerinnen und Physikern zu erfahren.

Unser Gymnasium wird mit ca. 80 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8-13 an diesem Tag vertreten sein. Die Jugendlichen werden in 15 Teams am Wettbewerb teilnehmen. 

Außerdem werden die erfolgreichen Teilnehmer der 2. und 3. Runde des Landeswettbewerbs Physik über ihre Wettbewerbsaufgaben im Foyer  des Gebäudes 46 berichten.  Das Lehrerteam des Landeswettbewerbs Physik arbeitet im Rahmen dieser Veranstaltung schon seit 10 Jahren mit dem Fachbereich Physik der TU zusammen. Schon viele Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums haben von dieser erfolgreichen Zusammenarbeit profitiert.

Weitere Informationen  unter www.physik.uni-kl.de

und  unter www.lw-physik.bildung-rp.de

 

Beate Schuster

Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb Physik SI 2012

Mittlerweile gehört es schon zur Tradition unseres Gymnasiums, dass Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen am Landeswettbewerb Physik SI teilnehmen. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Teilnehmer des Sickingengymnasiums  in allen drei Runden

erfolgreich.

In der ersten Runde hat Paul Merz (Klasse 8) einen ersten Platz erreicht, Juliane Scheer (Klasse 7) einen zweiten Platz . Ebenfalls teilgenommen hat Ruth Nolte (Klasse 7). Paul und Juliane haben somit die Möglichkeit, im Schuljahr 2012/13 an der zweiten Runde teilzunehmen.

Aus unseren 9. Klassen haben Dominik Barth, Patricia König, Marten Wiehn und André Baqué jeweils einen ersten Platz erreicht und haben sich damit auch für die dritte Runde des Wettbewerbs im kommenden Schuljahr qualifiziert. Die dritte Runde besteht aus einer Hausarbeit mit theoretischen und experimentellen Aufgaben sowie einem 3-tägigen Seminar an der TU Kaiserslautern. Lukas Wagner (Klasse 9) hat einen 2. Platz erreicht.

Wir gratulieren allen Teilnehmern, die durch ein überdurchschnittliches Engagement ihr Interesse am Fach Physik unter Beweis gestellt haben. Wir wünschen den Preisträgern weiterhin viel Erfolg und Freude bei den kommenden Wettbewerbsrunden.

 

Klassenstufe

Name

Vorname

Platzierung

7

Nolte

Ruth

teilgenommen

7

Scheer

Juliane

2. Platz

8

Merz

Paul

1. Platz

9

Barth

Dominik

1. Platz

9

König

Patricia

1. Platz

9

Wiehn

Marten

1. Platz

9

Baqué

André

1. Platz

9

Wagner

Lukas

2. Platz

 

Beate Schuster

Uni-Projekt 2011/12: Physikunterricht am Fachbereich der Technischen Universität

Als Ergebnis des diesjährigen Uni-Projektes der Schülerinnen und Schüler der Physik-Kurse des Sickingen-Gymnasiums sehen Sie nebenstehendes Plakat.

 

Plakat als PDF!

Tag der Physik 2011

Teams am Tag der Physik     03.12.2011


Teamname

Mitglieder

Jahrgangsstufe

Die Giganerds

Wilhelm Carl

Velten Raffael

Jung Thorsten

Mezler Erika

Goldhammer Christian

13

Schütz

Schütz Marcel

Saleem Arslan

Vicari Robert

Simus Wilhelm

Schütz Alexander

12/13

TTMC

Burr Tim

Borger Tom

Vierling Maximilian

Hess Christopher

11

Fresh Huff

Huff Michael

Lemke Christina

Abdullah Tehami

Pryor William

11

Pandabär

Bißbort Joshua

Sommer David

Burkhard Moritz

Hemm Ralf

Ersing Patrick

11

No skill just luck

Dahl Julian

Bullinger Yannik

Hussong Marco

Stemler Charlotte

Mahla Nathan

11

Team Bazinga

Wilding Lukas

Unnold Theresa

Himmerlich, Markus

Majd Robert

Schumacher Lea

10 b

Die Sickinger

Maier Oliver

Wagner Lukas

Kamboh Anoshay

Schindler Isabell

Leis Ann-Kathrin

9a

The big bang

Adam Pauline

Grub Diana

Kugland Stefanie

Altherr Christoph

Schiegl Lars

9c

Die Omegas

Tran Toni

Henrich Erik

Edler Leon

Künstler Niklas

Wilhelm Patrick

9c

Gang Gang Galaxy

Wiehn Marten

Baqué André

König Patricia

Barth Dominik

Meyer Denis

9d

 

Tag der Physik

Hier sehen Sie eine Dokumentation unserer Teilnahme am "Tag der Physik" der Technischen Universität Kaiserslautern.

Folgen Sie bitte den Links.

Inhalt abgleichen