Berufsorientierung

Betriebspraktikum der 8. Klassen

Hier sehen Sie eine Dokumentation der Betriebspraktika der 8. Klassen der letzten Jahre.

Folgen Sie bitte den Menuepunkten auf der linken Seite

Aktivitäten im Rahmen der Berufs- und Studienwahlorientierung

 

Hier sehen Sie die aktuelle und vollständige Übersicht der großen Vielfahlt unserer systematischen und kontinuierlich durchgeführten Maßnahmen, Beratungen, Veranstaltungen und medialen Hilfen zur Berufs- und Studienwahlorientierung von der 8. Klassenstufe bis zum Abitur.

 

Arbeitspläne Berufs- und Studienwahlorientierung am Sickingen-Gymnasium PDF-Download!

 

 

 

Verpflichtende Aktivitäten:

 

Klasse 8:

  • Informationsabend für Schüler und Eltern zur Berufs- und Studienorientierung am SGL (freiwillig):

-       Vorstellung des Berufswahlpasses und der Aktivitäten am SGL

-       Informationen zum Betriebspraktikum

  • Einführung des Berufswahlpasses
  • Unterrichtseinheit zur schriftlichen Bewerbung im Fach Deutsch

 

Klasse 9:

  • Vorbereitung des Betriebspraktikums im Sozialkundeunterricht
  • Zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Nachbereitung des Betriebspraktikums im Sozialkundeunterricht
  • Plakatausstellung im Rahmen des Informationsabends zur Berufs- und Studienorientierung der 8. Klassen
  • Erstellen eines persönlichen Profils (Einschätzung der persönlichen Stärken)

 

Klasse 10:

  • Erkundung von Wunschberufen (Rechercheauftrag)
  • Informationsabend der Arbeitsagentur für die Eltern und Schüler (freiwillig)
  • Betriebserkundung

 

MSS 11:

  • Zweiwöchiges Sozialpraktikum
  • Erstellen eines zweiten persönlichen Profils
  • BIZ-Besuch

 

MSS 12:

  • Berufsinfobörse am SGL (alle zwei Jahre für einen Doppeljahrgang)
  • GEVA-Berufseignungstest (freiwillig)
  • Besuch des Infotages der Arbeitsagentur an der TU Kaiserslautern
  • Besuch der Abiturientenmesse in Karlsruhe
  • Bewerbungstraining

 

MSS 13:

  • Recherche zu den Anforderungen eines Studiums

 

Freiwillige / nicht regelmäßige Angebote:

  • Sprechstunden der Agentur für Arbeit am SGL (Jahrgänge 10 – 13)
  • Teilnahme an verschiedenen berufsorientierenden Wettbewerben (z.B. JUNIOR)
  • UNI Projekt
  • Aushang und Auslage aktueller Informationen, z.B. zu Ausbildungs- und Studienangeboten von Betrieben und Hochschulen (vor und in der Cafeteria, vor Raum 112 und vor der Biologie)

Berufswahlpass

 

 

In einer Gesamtkonferenz haben wir im Januar 2011 beschlossen, den Berufswahlpass der Bundesarbeitsgemeinschaft Berufswahlpass einzuführen.

 

In den nächsten Monaten sollen an dieser Stelle weitere Informationen zur geplanten Arbeit mit dem Berufswahlpass folgen.

 

 

Berufsorientierung am Sickingen-Gymnasium

 

 

 

Absichtserklärung zur Berufs- und Studienorientierung

am Sickingen-Gymnasium Landstuhl

 

 

Durch die schulischen Aktivitäten zur Berufs- und Studienorientierung und die Einführung des Berufswahlpasses sollen unsere Schülerinnen und Schüler befähigt werden, sich über ihre Wünsche und Ziele, ihre Stärken und Schwächen klarzuwerden, Alternativen abzuwägen und erste Entscheidungen mit Blick auf ihr Berufsleben treffen zu können.

 

Hierzu wollen wir als Eltern, Schüler und Lehrer gemeinsam beitragen.

 

Schulischer Absprechpartner: Frau Anja Voigt (Koordinatorin der Berufs- und Studienwahlorientierung)

 


 

Eine aktuelle Zusammenstellung aller Maßnahmen zur Berufs- und Studienwahlorientierung finden Sie hier!



 

 

Inhalt abgleichen