Comenius

Info-Tag

Am 23.11.2013 fand der Info-Tag am Sickingen-Gymnasium statt. Im Rahmen dieses alljährlich im November stattfindenden "Tag des offenen Klassenzimmers" haben interessierte Eltern und - insbesondere zukünftige - Schüler die Möglichkeit, Unterricht mitzuerleben und sich über Projekte zu informieren, die an der Schule angeboten werden.

Seit dem Sommer 2012 bearbeiten 16 Schülerinnen und Schüler das von der EU im Rahmen des Comenius-Programms für lebenslanges Lernen finanziell unterstützte Projekt "From prejudice to deeper insight: Exploring Each others' Cultures at home and abroad". Diese Arbeiten der Comenius-AG sind für das Sickingen-Gymnasium von besonderer Bedeutung, zeigen sie doch, das sich die ehemalige "Latein-Schule" neben den traditionelle Schwerpunkten auch auf dem Gebiet der sogenannten "soft skills" profiliert und ihre Anspruch auf allgemeine Bildung betont.

Seit dem Sommer 2012 bearbeiten 16 Schülerinnen und Schüler das von der EU im Rahmen des Comenius-Programms für lebenslanges Lernen finanziell unterstützte Projekt "From prejudice to deeper insight: Exploring Each Others ....at home and abroad". Diese Arbeiten der Comenius-AG sind für das Sickingen-Gymnasium von besonderer Bedeutung, zeigen sie doch, das sich die ehemalige "Latein-Schule" neben den traditionelle Schwerpunkten auch auf dem Gebiet der sogenannten "soft skills" profiliert und ihre Anspruch auf allgemeine Bildung betont.

 

 

 

 

 

 

 

Die Bilder zeigen die von den Schülern erstellten Plakate zu den multilateralen Treffen in Deutschland, Spanien, Norwegen und Italien sowie das am Projekt bekundete Interesse der Eltern.

 

 

 

 

 

 

Inhalt abgleichen