Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Wettbewerb der Ingenieurkammer RLP: „Drunter und Drüber - Achterbahnmodelle“

07.05.2024 — Erfolg für das Sickingen-Gymnasium bei der Landespreisverleihung in Mainz

von Thomas LieserSehr guter vierter Platz: Tamina Frey, Fabienne Müller, Fiona Gries und Mariella BoldDie Preisverleihung des Wettbewerbs Junior.Ing der Ingenieurkammer RLP: „Drunter und Drüber - Achterbahnmodelle“ fand am 3. Mai im ZDF in Mainz statt. Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium ist Schirmherrin dieses bereits zum 15. Mal stattfindenden Wettbewerbs. Gefordert war in diesem Jahr die Bewältigung einer besonderen Herausforderung. Die Schülerinnen und Schüler sollten unter dem Motto „Achterbahn – drunter und drüber“ eine Achterbahn als Modell konstruieren, diese sollte aus Fahrbahn und Tra… weiterlesen



Ich bin einzigartig

04.04.2024 — Selbstporträts aus dem Kunstunterricht der Klasse 5

Von Meike Schmidt Im Kunstunterricht der Klasse 5 lernen die Schülerinnen und Schüler, wie man ein Selbstporträt erstellt. Wir beginnen mit einer genauen Betrachtung im Spiegel, um die individuellen Merkmale des Gesichts wie Kopfform, Augen, Nase, Mund und Haare zu erfassen. Dabei werden besondere Merkmale und Eigenheiten besonders hervorgehoben. Anschließend wird in einer Schritt für Schritt-Anleitung ein Porträt erstellt. Durch diese detaillierte Herangehensweise entstehen einzigartige und persönliche Selbstporträts, die die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Schülers widerspiegeln. weiterlesen



„Denk-mal – worauf baut Europa?– Europäisches Kulturerbejahr 2018

21.02.2019 — Ausstellung im Rathaus mit Schülerarbeiten des 65. Europäischen Wettbewerbes

Ihre Gedanken zu vorgegebenen Themen wie „Deine europäische Stadt – Du bist der Baumeister“, „Verein(t) für Europa“, „Denk mal!“, „Vom Hofmaler zum Selfie“ oder „Vielfalt macht stark“ haben Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersstufen beim 65. Europäischen Wettbewerb äußerst kreativ umgesetzt. Aus dem Landkreis Kaiserslautern hatten das Sickingen-Gymnasium Landstuhl, das Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach, die IGS Am Nanstein Landstuhl, die IGS Enkenbach-Alsenborn, die Theodor-Heuss-Grundschule Landstuhl, die Grundschulen Linden und Queidersbach sowie die Wendelinusschule Ramstein-Miesenbach teilgeno… weiterlesen


Live Aid 2020 - Politisches und soziales Engagement mit beeindruckender Bühnenshow

13.03.2020 — Musikalische und sportliche Talente des SGL setzen sich für soziale Projekte in Afrika ein

von Achim Jung und Lisa Krauß Alle Fotos von "Live Aid" Jedes Jahr veranstalten die Schülerinnen und Schüler des SGL einen unterhaltsamen Abend mit Musik und Tanz in der Aula. Dieses Jahr sollte der Abend unter dem Motto „Live Aid“ auch Ausdruck eines politischen und humanitären Engagements sein. In ihrer Begrüßungsansprache lobte die Schulleiterin Andrea Meiswinkel das Engagement und den Einsatz der beteiligten Schülerinnen und Schüler so der verantwortlichen Lehrkräfte Lisa Krauß und Katharina Eberhardt.Sämtliche Einnahmen der beiden Abendvorstellungen werden der Kipepeo Kinderhilfe in… weiterlesen


Digital EU- and YOU? - EU-Wettbewerb 2021

08.02.2021 — Beiträge der Oberstufe zum Thema: Europäische Kunst vermitteln

*Thema 4-2: Europäische Kunst vermitteln *Pinsel und Leinwand, Stift und Papier, Theater- und Konzertsaal waren gestern? Die digitale Welt eröffnet den Künsten neue Gestaltungsmöglichkeiten. Zeigen Sie neue Zugänge zu europäischen Kunstwerken, zu Literatur und Musik vergangener Jahrhunderte.** Die Beschäftigung mit diesem Thema lehnt sich an die kunstgeschichtliche Reflexion der Malerei des 17. Jahrhunderts im Untericht der 12. jahrgangsstufe an: Die in der Barockzeit zur Blüte gelangte Stillleben-Malerei war nur vordergründig eine Abbildung lebloser Arrangements ohne tiefere Sinnschicht. Sehr vie… weiterlesen


Denk mal! Denkmal!

28.06.2023 — Für denkmalwürdig erklärt: Entwürfe aus dem Kunstunterricht der Klasse 12

Wege aus der Sucht - "Hoffnung auf eine Behandlung, Hoffnung auf Hilfe,..." Kunstprojekt Friederike Raab und Lynn Kling Moderne Kunst zum Anfassen im 21.Jahrhundert (und was wir daraus gemacht haben) Stupide gesagt gehen wir davon aus, dass wir im Miniaturformat monatelang ein rotationsfähiges Kunstwerk entwickelt haben, das am Ende überhaupt nicht verstanden wird. Vielleicht wurden wir gerade deshalb dazu animiert, unseren interpretatorischen Input zu unserem eigenhändig gefertigten Denkmal zu liefern, was uns zu diesem Artikel führt: Im Kern beabsichtigen wir, den Prozess bzw. Kam… weiterlesen



Denkmal: Mental Help

30.06.2023 — Unser Einsatz für mentale Gesundheit

Unser Denkmal dient dazu, Bewusstsein für mentale Gesundheit zu schaffen, da das Thema alle Menschen betrifft. Die Intention des Denkmals ist es, Aktivisten und Projekte, die auf dieses Thema aufmerksam machen, zu würdigen. Umsetzung: Das Denkmal hat die Form eines Mobiles, was impliziert, dass mentale Gesundheit jeden Menschen schon von klein auf betrifft und dass es wichtig ist, Kindern ein Bewusstsein für die Wichtigkeit von mentaler Gesundheit in die Wiege zu legen.Projekte: In dem Denkmal sind mehrere Elemente zu finden, die bestimmte Projekte repräsentieren oder Teil von ihnen sind: Blu… weiterlesen