Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Ein Besuch bei der Feuerwehr Kaiserslautern

15.11.2019 — Einblicke in den Arbeitsalltag in der Leitstelle der Feuerwehr

von Mara Berberich (10a) Am Mittwoch, den 06.11.2019, hatten die Schulsanitäter des SGL die Chance, einen exklusiven Einblick in die ILS, die Integrierte Leitstelle, bei der Feuerwehr in Kaiserslautern zu bekommen. Acht der Schulsanitäter nahmen dieses Angebot, nach der 6. Stunde, mit großem Interesse an. Herr Reger, Mitglied der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern, erklärte uns die Leitstelle. Wir simulierten mit einer Übungsversion einen Notfall, damit wir den Vorgang miterleben, der geschieht, wenn eine Person dort anruft. Außerdem erfuhren wir von ihm, wie viel Arbeit die Feuerwehrleute dort leist… weiterlesen



Die Tafel - Lebensmittelspende 2019

14.11.2019

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, als Schulgemeinschaft möchten wir die Arbeit der Tafeln weiterhin unterstützen und bitten Sie daher um Lebensmittelspenden für die Weihnachtsaktion der Landstuhler Tafel für bedürftige Menschen. Gesammelt werden unverderbliche Lebensmittel, die in Folie, Gläsern oder Dosen abgepackt sind. Auch alltägliche Produkte wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Kaffee etc. werden dringend benötigt. In der Zeit vom 18.11. bis 06.12.2018 werden an mehreren Stellen im Schulhaus entsprechende Sammelboxen aufgestellt. Wir hoffen auf eine reichhaltige Füllung! Vielen Dank für I… weiterlesen


Jugend trainiert für Olympia im Fußball

13.10.2019 — Die jüngste unserer drei Mannschaften erzielt die Qualifikation

Beim diesjährigen Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia Fußball gingen gleich drei Mannschaften des Sickingen Gymnasium an den Start. Den Anfang machten die Jungen der Jahrgänge 2004 bis 2006. Souverän erzielten sie den 2. Platz, indem sie sich mit einem 3:1 gegen die IGS Landstuhl und einem 4:0 gegen das Reichswald Gymnasium Ramstein-Miesenbach durchsetzten. Aufgrund einer 1:0 Niederlage gegen die St.-Katharina-Realschule Landstuhl verpassten sie nur knapp den 1. Platz.SGL – Mannschaft Jahrgänge 2004 bis 2006: Noah Peters, Janis Reis, David Turner, Norman Weis, Felix Hess, Matthis Lüer, D… weiterlesen


Interviews

13.11.2019

Interview mit Frau Andre von Zoé Kahrau (5a) Frau Robyn André ist eine Lehrerin, die seit vielen Jahren an unserer Schule Englisch und Erdkunde unterrichtet. In einem Interview berichtete mir Frau André über Einzelheiten ihres Lebens. Ihr Lieblingsbuch ist „Harry Potter“, Zauberlehrling und Schüler der Zauberschule Hogwarts. Das Buch wurde von J.K. Rowling geschrieben und ist ihr Lieblingsbuch, weil sie die Bücher sehr spannend und interessant findet. Ihr Lieblingsfilm ist ein Weihnachtsfilm mit dem Titel „Love Actually“. Der Film ist sehr schön uns romantisch. Jetzt aber mal zu ihrer Lebensgeschich… weiterlesen


Sportförderkurs am Sickingen-Gymnasium

13.11.2019 — Kooperation mit Sportvereinen startet erfolgreich in die dritte Runde

Im Dritten Schuljahr in Folge bietet das Sickingen-Gymnasium Landstuhl sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern eine erste Möglichkeit Erfahrungen mit außerunterrichtlichen Sportangeboten zu sammeln. So trifft sich seit Beginn des neuen Schuljahres eine Gruppe von 25 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe fünf freitags in der 7. und 8. Stunde, um die Sportangebote der regionalen Vereine kennen zu lernen. In Intervallen von ca. vier Wochen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Rahmen vielseitige Erfahrungen in unterschiedlichsten Sportarten wie beispielsweise Leichta… weiterlesen


Die Tafel - Lebensmittelspende 2019

14.11.2018

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, als Schulgemeinschaft möchten wir die Arbeit der Tafeln weiterhin unterstützen und bitten Sie daher um Lebensmittelspenden für die Weihnachtsaktion der Landstuhler Tafel für bedürftige Menschen. Gesammelt werden unverderbliche Lebensmittel, die in Folie, Gläsern oder Dosen abgepackt sind. Auch alltägliche Produkte wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Kaffee etc. werden dringend benötigt. In der Zeit vom 18.11. bis 06.12.2019 werden an mehreren Stellen im Schulhaus entsprechende Sammelboxen aufgestellt. Wir hoffen auf eine reichhaltige Füllung! Vielen Dank für I… weiterlesen


Politik live erlebt

05.11.2019 — 10. Jahrgangsstufe im Mainzer Landtag

von Hannah Lutz, 10c Am 31. Oktober 2019 hatten die 10. Klassen des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl die Gelegenheit, Landespolitik zu schnuppern. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften Herrn Freudenberg, Herrn Rippel und Herrn Böhlke starteten sie bereits um 8.00 Uhr an der Stadthalle in Landstuhl. Ziel war der Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz, der seit 2016 aufgrund umfangreicher Renovierungsarbeiten am ursprünglichen Sitz, dem Deutschhaus, nun im Landesmuseum Rheinland-Pfalz untergebracht ist. Vor Ort wurden die Schülerinnen, Schüler und begleitenden Lehrkräfte von drei Betreuern begrüßt, die ihnen d… weiterlesen


Exkursion zum Hambacher Schloss

30.10.2019 — Geschichtskurse besuchen die Wiege der deutschen Demokratie

von Mason Lebron (MSS 12) Am Donnerstag, den 17.10.2019 besuchte die gesamte Jahrgangsstufe 12 des SGL das Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße, um mehr über die Wiege unserer Demokratie zu erfahren. Der Ausflug fand im Rahmen aller Grund- und Leistungskurse Geschichte. Die Gruppe wurde daher von den Geschichtslehrkräften Björn Freudenberg, Jörg Rettig, Esther Brill und Caroline Frank begleitet. Mit Bussen fuhren die rund 97 anwesenden Schülerinnen und Schüler nach Neustadt. In Kleingruppen aufgeteilt, hatten sie die Möglichkeit, bei einer Führung durch das Hambacher Schloss tiefer in die d… weiterlesen


Zu Besuch beim Europäischen Gerichtshof

03.10.2019 — Sozialkunde-Lk im Gerichtsgebäude der Europäischen Union in Luxemburg

von Hannah Lang, MSS 13 Am Montag, den 30. September 2019, dem ersten Tag der Herbstferien, bricht ein Teil unserer Stufe, der MSS 13, trotz eigentlicher Ferienstimmung um 6:30 Uhr zum europäischen Gerichtshof nach Luxembourg auf. Trotz des eigentlich viel zu frühen Tagesstarts, welcher für die meisten von uns noch mitten in der Nacht lag, brachen wir mit unserem hochmotivierten Sozialkundelehrer, Björn Freudenberg, auf. Nach etwa 2,5 Stunden Busfahrt erreichten wir unser sehnsüchtig erwartetes Ziel. Wir passierten die strengen Sicherheitskontrollen, da wir diese glücklicherweise alle probl… weiterlesen