Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Fasching mit Cocktails, M&Ms und Mario und Luigi

22.02.2024 — Große Faschingspartys für die Unter- und die Oberstufe in der Sporthalle des SGL

von Marlin Schuck (6b) Am Sickingen-Gymnasium wurde auch dieses Jahr eine Faschingsparty für die 5.-8. Klasse von 17.30-20.30 Uhr und für die 9.-13. Klasse von 21.00-0.00Uhr veranstaltet. Daher war die Sporthalle in zwei Partyräume unterteilt, der eine für die Oberstufe und der andere für die Unterstufe. Bei der Unterstufe herrschte eine gute Stimmung, viele tranken alkoholfreie Cocktails oder Softdrinks. Die Schülerinnen und Schüler kamen größtenteils verkleidet, z.B. als Star Wars-Charaktere, Mafia-Mitglieder, Mario und Luigi, M&Ms, Soßen und aufblasbare Tiere. Es gab auch Partyspiele wie z.B. … weiterlesen



„Wir waren entmündigte Bürger“

15.05.2018 — Zeitzeugin Barbara Große erzählt den 10. Klassen des SGL von ihrem Leben in der DDR

Der 2. Stellvertretende Schulleiter Dominik Hauer überreicht Barbara Große zum Dank ein Geschenk -von Anna Weller, 10d Frau Große beginnt mit einer Beschreibung der DDR und bezeichnet den sozialistischen Staat als „miese, menschenverachtende Diktatur.“ Für Barbara Große war die DDR ein riesiges Gefängnis und das Lebensgefühl glich einer ständigen geistigen Enge. Jede aufkommende Opposition wurde sofort im Keim erstickt. Die „Aktion Ungeziefer“ diente ihr als Beispiel. Menschen, die als unzuverlässig galten, wurden mitten in der Nacht aus dem Sperrgebiet entlang der innerdeutschen Grenze geweckt und aus … weiterlesen


Live Aid - Nachdenken darüber, was für uns von Bedeutung ist

21.12.2019 — Emma Volb stellt das Projekt bei internationaler Videokonferenz vor - Erlös wird gespendet

Aufzeichnung der Videokonferenz: Video 1 / Video 2 Programm der Videokonferenz mit der Liste der beteiligten Schulen Liste der Beiträge zur Videokonferenz - Pdf-Datei herunterladen und öffnen, um Links direkt zu öffnen. Am Donnerstag, den 12.12.2019, fand am SGL eine internationale Videokonferenz mit Schülerinnen und Schülern aus Philosophiekursen von Schulen in verschiedenen Ländern Europas sowie vom Französischen Gymnasiums in Djibouti statt, zu der alle interessierten Schülerinnen und Schüler des SGL eingeladen waren. Thema der Veranstaltung, die unter dem Motto „Engagement und Freiheit“… weiterlesen


Einmal Nazi, immer Nazi?

07.02.2020 — Ein Aussteiger berichtet ... Christian Weißgerber zu Besuch am SGL

Christian Weißgerber in der Aula im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern, im Hintergrund "Nazi Zombies" aus einem bei Jugendlichen beliebten Computerspielvon Mason Lebron (MSS 12) Am Mittwoch, den 05.02.2020, besuchte der ehemalige Neo-Nazi und Autor des Buchs „Mein Vaterland: Warum ich ein Neo-Nazi war.“ das Sickingen-Gymnasium und hielt einen Gastvortrag über seinen Radikalisierungsprozess zum Neo-Nazi. Christian Weißgerber war auch Führer einer nationalsozialistischen Jugendgruppe und ist 2010 aus der Nazi-Szene ausgestiegen. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse und der Leistungskur… weiterlesen


Live Aid 2020 - Politisches und soziales Engagement mit beeindruckender Bühnenshow

13.03.2020 — Musikalische und sportliche Talente des SGL setzen sich für soziale Projekte in Afrika ein

von Achim Jung und Lisa Krauß Alle Fotos von "Live Aid" Jedes Jahr veranstalten die Schülerinnen und Schüler des SGL einen unterhaltsamen Abend mit Musik und Tanz in der Aula. Dieses Jahr sollte der Abend unter dem Motto „Live Aid“ auch Ausdruck eines politischen und humanitären Engagements sein. In ihrer Begrüßungsansprache lobte die Schulleiterin Andrea Meiswinkel das Engagement und den Einsatz der beteiligten Schülerinnen und Schüler so der verantwortlichen Lehrkräfte Lisa Krauß und Katharina Eberhardt.Sämtliche Einnahmen der beiden Abendvorstellungen werden der Kipepeo Kinderhilfe in… weiterlesen


Festlicher Abschluss des Schuljubiläums

20.12.2023 — Konzert des Sickingen-Gymnasiums in der Stadthalle Landstuhl

Zum 150. Jubiläum des SGL wurde in der festlichen Stadthalle von Landstuhl ein unvergessliches Weihnachtskonzert präsentiert, das alle Erwartungen übertroffen hat. Die Schulleiterin Andrea Meiswinkel begrüßte zahlreiche Gäste, darunter auch stolze Ehemalige, die sich als Mitwirkende für diesen ganz besonderen Anlass wieder auf der Bühne einfanden. Durch den Abend führte Knut Böhlke, der als geborener Showmaster mit viel geistreichem Witz und pfälzischem Humor durch das Programm führte. Das Schulorchester, unter der Leitung von Musiklehrer Christoph Schuster, eröffnete den Abend mit einer mitreißenden… weiterlesen


Infotag 2023

27.11.2023 — Vielfältige Einblicke in die Fachbereiche und in unser pädagogisches Angebot

von Marlin Schuck und Rafael Müller (6b) Auch dieses Jahr gab es wieder einen Infotag am Sickingen Gymnasium in Landstuhl. Der Infotag begann pünktlich um 9 Uhr und lief bis 10 Uhr. Schon beim Betreten der Schule spürte man die angenehme Atmosphäre. Überall waren freundliche Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler zu sehen, die bereit waren, den Besuchern bei Bedarf Informationen zu geben. Viele Eltern sind mit ihren Kindern, die im nächsten Schuljahr das Gymnasium besuchen werden, staunend durch das Schulgebäude gelaufen. Wir begannen unseren Rundgang durch das Schulgebäude und konnten b… weiterlesen


Ronja Räubertochter

19.11.2023 — Theater-AG des Sickingen-Gymnasiums lädt in die Stadthalle Landstuhl ein

Von Audrey Peters und Vivien Schnell (8a) Wir, die Theater AG des Sickingen Gymnasiums, haben im November das Theaterstück ,,Ronja Räubertochter" in der Stadthalle Landstuhl aufgeführt. Ein Jahr lang haben wir geprobt und eine tolle Inszenierung auf die Beine gestellt. Wir hatten aber definitiv Glück, dass wir die Projektwoche und weitere Intensivprobetagen für die Proben nutzen konnten, da die Erarbeitung des Stücks sehr aufwendig war. In der Projektwoche entstanden auch unsere Kostüme und das Bühnenbild in Projektgruppen von Frau Schmitt-Ackermann und Herr Wild. Die letzten Wochen vor den Auf… weiterlesen


Wir sind 150 Jahre alt

19.11.2023 — Festrede von Achim Jung beim Festakt zum Schuljubliäum in der Stadthalle Landstuhl

Sehr geehrte Ehrengäste, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Ehemalige und Freunde des Sickingen-Gymnasiums. Wir sind 150 Jahre alt. 1873 wurde unsere Schule gegründet. Alle, die dabei waren, sind allerdings schon lange tot. In 150 Jahren wird unsere Schule ihr 300. Jubiläum feiern. Dann werden wir alle auch schon lange tot sein. Mit dieser bestürzenden Feststellung kann meine Rede an dieser Stelle auch schon enden. Muss sie aber nicht. Wenn wir ein wenig darüber nachdenken, bemerken wir, dass es uns auch noch im Jahr 2173 g… weiterlesen