Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Kleine Mannschaft, große Erfolge — Sieg beim Azur-Cup 2024

14.05.2024 — Sickingen-Gymnasium verteidigt Titel zum fünften Mal in Folge in Ramstein

Die erfolgreichst Mannschaft - hier Henrijs Mergups aus der 10. KlasseAuch in diesem Jahr konnte das Sickingen-Gymnasium wieder beim Azur-Cup antreten und siegen, wenn auch nur mit einem Mannschaft von fünf Mann. Es ist das 12. Internationale Schwimmfest in Ramstein, ein Wettkampf an der das Sickingen-Gymnasium seit 2017 teilnimmt und jedes Jahr zur erfolgreichsten Schule gekrönt wird. Die diesjährige Mannschaft setzte sich aus den Schülern Eduards Mergups (12M), Henrijs Mergups (10), Aleksanders Mergups (8), Peters Mergups (6) und Nathanael Vance (11Bio) zusammen. Insgesamt gingen Sie bei 15 Wet… weiterlesen


Lernen international: Unsere Bili Klasse 5a

13.05.2024 — Kontakt der Bili-Klasse 5a mit Deutsch-AG aus Torquay/ England

Text: Katrin Woesner Bild: Alexander BertschDie Bili-Klasse 5a steht seit einigen Wochen in Kontakt mit einer Deutsch-AG der „Torquay Girls‘ Grammar School“ in Torquay/ England. Mit dieser Schule hat das Sickingen-Gymnasium bereits seit den Lockdown-Zeiten gemeinsame Projekte durchgeführt, so dass wir uns sehr freuen, dass wir die Zusammenarbeit fortsetzen können. Die 5a hat bereits Briefe geschrieben sowie Poster gestaltet und diese nach Torquay geschickt. Außerdem haben wir mit der freundlichen Unterstützung der Technik-AG eine Video-Konferenz mit den Schülerinnen aus Torquay und deren Lehrern du… weiterlesen


Wettbewerb der Ingenieurkammer RLP: „Drunter und Drüber - Achterbahnmodelle“

07.05.2024 — Erfolg für das Sickingen-Gymnasium bei der Landespreisverleihung in Mainz

von Thomas LieserSehr guter vierter Platz: Tamina Frey, Fabienne Müller, Fiona Gries und Mariella BoldDie Preisverleihung des Wettbewerbs Junior.Ing der Ingenieurkammer RLP: „Drunter und Drüber - Achterbahnmodelle“ fand am 3. Mai im ZDF in Mainz statt. Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium ist Schirmherrin dieses bereits zum 15. Mal stattfindenden Wettbewerbs. Gefordert war in diesem Jahr die Bewältigung einer besonderen Herausforderung. Die Schülerinnen und Schüler sollten unter dem Motto „Achterbahn – drunter und drüber“ eine Achterbahn als Modell konstruieren, diese sollte aus Fahrbahn und Tra… weiterlesen


Demokratie lebt vom Mitmachen

06.05.2024 — Nicht für die Tonne – Demokratietag zum Thema Müll

von Esther Brill (Text) und Thomas Lieser/Julian Gehm (Fotos)Egal ob Trinkflasche, Butterbrottüte oder Bananenschale – viele verschiedene Arten von Müll landen täglich bei uns in den Schulmülleimern. Dieser Abfall findet im Schulalltag wenig Beachtung, stand aber bei unserem Projekttag für die 8. und 9. Klassen zum Thema Müll im Mittelpunkt. Der lebendige und praxisnahe Eröffnungsvortrag von Herr Dr. Gregor Stadtmüller von der Zentralen Abfallwirtschaft Kaiserlautern (ZAK) verschaffte den Schülern einen Überblick über die verschiedenen Arten von Müll und deren Entsorgung und überraschte viele damit, wie lan… weiterlesen


Ohne DNA gäbe es kein Leben auf der Erde

06.05.2024 — Handlungsorientierter Biologie-Unterricht: Bau von DNA-Modellen in den Klassen 10a und 10c

Von Emily Bauer, Joy Fauss, Nele Göttel und Amelie Walter (10a)Ohne DNA gäbe es kein Leben auf der Erde. In ihr ist die gesamte Erbinformation lebender Organismen enthalten. Aber weißt du eigentlich, wie die DNA aufgebaut ist und aussieht? Wir aus der 10a und 10c hatten im Biologieunterricht von Herrn Schuler bzw. Herrn Kurz die Aufgabe, die DNA anhand des Modells von Watson & Crick anschaulich darzustellen. Dabei sollten wir uns überlegen, welche Materialien am besten geeignet wären, wie groß das Modell sein soll und welche Form die eigenen Bausteine haben sollen. In Gruppen von bis zu vier … weiterlesen


Abiturientin zieht es von Queidersbach nach Australien

26.04.2024 — Julia Neuenschwander hat das Abitur mit sagenhaften 877 von 900 Punkten bestanden

Nach 13 Schuljahren beginnt für Julia Neuenschwander nun ein neuer Lebensabschnitt. Für diesen hat die Absolventin des Landstuhler Sickingen-Gymnasiums schon einiges geplant und wird Deutschland den Rücken kehren. Zumindest vorübergehend. Was sie vermissen wird und worüber sie froh ist, es hinter sich zu lassen. Mit einem Notendurchschnitt von 1,0 stehen der 18-jährigen Julia Neuenschwander aus Queidersbach alle Türen offen. Von insgesamt 900 Punkten erzielte sie bemerkenswerte 877. Auf ihre Leistungen ist die Absolventin, die ihre schriftlichen Prüfungen in den Leistungskursen Deutsch, Englisc… weiterlesen


Oskar Matzerath trommelt im Deutschunterricht der 9a

22.04.2024 — Pfalztheater mit Klassenzimmerstück "Die Blechtrommel" am Sickingen-Gymnasium

von Luca Bauer (9a) Am Montag, dem 15. April, besuchte das Pfalztheater den Deutschunterricht der Klasse 9a des Sickingen-Gymnasiums in Landstuhl, um das Theaterstück "Die Blechtrommel" von Günter Grass vorzuführen. Vertreten wurde das Pfalztheater durch Dennis Bodenbinder, den Schauspieler, Sophie Meinert, die Co-Regisseurin und Souffleuse, und Victor Pohl, den Dramaturgen. Spannend und mit Witz erzählte Herr Bodenbinder die Geschichte von Oskar Matzerath, einem sonderbaren Jungen, der mit seiner Blechtrommel von den Ereignissen zu Zeiten des Nationalsozialismus berichtet, mit des… weiterlesen


Wie uns unsere Emotionen zum Kauf bewegen

22.04.2024 — Social Media Marketing- Workshop am Sickingen-Gymnasium

Von Mia Bracke (MSS12) und Claudia Knerner (Kursleiterin Deutsch MSS 12) Am 19.04.2024 besuchte Frau Imamovic uns im Deutschunterricht. Sie ist Diplom Kauffrau und im Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken tätig. Thema des Workshops war erneut Werbung bzw. Social Media Marketing. Frau Imamovic hatte uns nämlich letztes Jahr schon einmal besucht. Bei dem damaligen Vortrag hatten wir uns mithilfe eines Eye-Trackers angesehen, worauf unser Blick zuerst fällt. Diesmal schauten wir uns jedoch Social Media Marketing in Bezug auf unsere Emotionen an. So … weiterlesen


Außergewöhnlicher Besuch in Wallhalben

17.04.2024 — Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des EU-Parlaments

Stellten sich den Fragen der Schüler: (von links) Bürgermeister Christian Hirsch und die EU-Abgeordneten Christine Schneider und Jutta Paulus. Das Podium moderierte Schülersprecher Jonas Becker.von Hannah Schwarz (MSS11 / Lk Sozialkunde) Eine aufschlussreiche Podiumsdiskussion fand am Freitag, dem 12. April, am Schulstandort Wallhalben statt. Die Abgeordneten des Europa-Parlaments Christine Schneider (CDU/CSU) und Jutta Paulus (B90/die Grünen) sowie der Verbandsbürgermeister von Bruchmühlbach-Miesau Christian Hirsch (SPD) stellten sich den Fragen, welche die Schülerinnen und Schüler im Vorhine… weiterlesen


Zusammen zurück

15.04.2024 — Filmprojekt der SGL-Filmcrew feiert im Broadway-Kino seine offizielle Kinopremiere

von Annika Schwartz (9c) und Milena Kasper (11) Vor den Osterferien durften die 8. und 9. Klassen des SGL sich den Film „Zusammen Zurück“ von der Film AG im Kino anschauen. Der Stellvertretende Schulleiter Frank Dick begleitete die Schülergruppe zusammen mit den Fachlehrerinnen und -lehrern der Klassen zum Kino. Als sie beim Kino anlangten, kam ihnen der Geruch von Popcorn schon entgegen. Einige Schülerinnen und Schüler holten sich Nachos, Popcorn oder Getränke, während es sich andere auf den Couchen und Sitzgruppen im Foyer bequem machten und auf den Einlass warteten. Als der Moment kam, den Kinos… weiterlesen